Column #col1

Mitgliedsantrag hier downloaden!


DLA Haplotypenbestimmung Bestellung und Antrag hier downloaden!


Fragebogen Epilepsie-Studie hier downloaden!


Anleitung Hautbiopsien von der Uni Bern hier downloaden!


Untersuchungsanstrag Hautbiopsien in der Uni Bern hier downlaoden!

 

Die genetischen basierende Forschungen für den Hund suchen nach den Genpolen , die diese Krankheiten hervorrufen, beim Katarakt sind erfreulicherweise schon eindeutige Gentest bei einigen Rassen möglich.
So kann ein Züchter VOR Zuchteinsatz seine Hunde auf diesen genetischen Defekt untersuchen lassen.

Hund ist genetisch nicht gleich Hund und somit ist die Suche erschwert.
Der Genpol, der z.B. bei dem Dackel erbliche Krankheiten auslöst ist nicht identisch bei anderen Rassen.
Somit muss für jede einzelne Hunderasse ein "Genetisches Profil" erstellt werden und aus diesem Profil können in jahrelanger Forschungsarbeit die Gendefekte gesucht und gefunden werden.

Jeder Züchter und auch jeder Hundehalter kann diese Blutdatenbanken nutzen und seine Rasse mit unterstützen, die genetischen Probleme zu ergünden.
Ihr Hund ist gesund! - Das freut uns sehr, aber es wird auch Blut von gesunden Hunden benötigt, wie sonst sollte man die kranken Gene erkennen, wenn man kein gesundes Genprofil dagegen stellen kann.

Hier geht es um Ihren besten Freund - Helfen auch Sie aktiv mit!
 
Folgende Unterlagen werden benötigt wenn Sie an der Studie mitmachen möchten:
 
- Vollmacht (siehe rechts)
- EDTA Blut 5ml auf zwei Röhrchen verteilt
- Befunde bei vorliegender Krankheit (z.B. komplette Anamnese bei Epilepsie zur
  Festigung des Phänotyps)
- ausgefüllter Fragebogen bei Epilepsie (siehe rechts)
- weitere Dokumente, wie z.B. Anfallskalender bei Epilepsie, Medikamentengabe, 
  Verschlechterung bei...

 

Veröffentlichungen vom Förderverein

dogs September 2013                                                                                                                                                        breeder September 2013                                                                                                                                                         your dog September 2013 Teil 1, your dog September 2013 Teil 2,

breeder - rote Pfote Februar 2011                                                                                                                                          Wuff September 2010
breeder Oktober 2010
Neu-Ulmer/Illertissener Zeitung September 2010
Tierwelt März 2010
Partner Hund Februar 2009
dogstoday Mai 2009

Interessante Veröffentlichungen

Einführung in die Genetik - Dr. Reiner Beuing
Genetische Situation beim Leonberger Teil 1 - Edith Steffen
Genetische Situation beim Leonberger Teil 2 - Edith Steffen
Die Französische Bulldogge im Fokus - Gudrun Schäfer & Claudia Fuhrmann
Petwach -Blog, aus Sorge um das Wohl und die Gesundheit unserer Hunde - Christoph Jung
Rund um Hund und Zucht - Dr. Irene Sommerfeld-Stur                                                                                                       Die idiopathische Epilepsie des Hundes - Prof. Dr. Andrea Fischer

 

Newsletter vom Förderverein  

Februar 2017

Januar 2017

Dezember 2016

November 2016

Oktober 2016

September 2016

August 2016

Juli 2016

April Mai Juni 2016

März 2016

Februar 2016

Januar 2016

Dezember 2015

November 2015

Oktober 2015

September 2015

August 2015

Juni/Juli 2015

Mai 2015

April 2015

März 2015

Februar 2015

Januar 2015

November/Dezember 2014

Oktober 2014

September 2014

August 2014

Juli 2014

Mai/Juni 2014

April 2014

März 2014

Februar 2014

Januar 2014

Dezember 2013

November 2013

Oktober 2013

September 2013

August 2013

Juli 2013

Juni 2013

Mai 2013

April 2013

März 2013

Februar 2013

Januar 2013

Dezember 2012

November 2012

August 2012

April 2012

Februar/März 2012

Januar 2012

Dezember 2011

November 2011

März 2011